Puppenkinder nach Waldorfart

Ich bin die Nele

Ich bin die Nele – am Liebsten tanze ich oder bin draußen
Gliederpuppe Nele nach Art der Waldorfpupp
Schaut mal was ich gefunden habe
(mehr …)

Heute gehts los – Zola reist zu ihrer neuen Familie in den hohen Norden
Tschüss Zola
(mehr …)

Mein Hänschen im Blaubeerwald
Hänschen: Gliederpuppe nach Art der Waldorfpuppe

Ich bin eine 20 cm große Goldigkind-Gliederpuppe
und hab jetzt Lust auf Waldbeeren…
(mehr …)

Hier kommt: Zola     Zola Gliederpuppe nach Art der Waldorfpuppe
Ich bin stolze 20 cm groß und liebe das Ballett
(mehr …)

Hallo, ich bin CILLI
dsc_0029

Ich bin eine ca. 50 cm große Gliederpuppe mit leicht gebeugten Armen und Beinen. Meine kastanienbraunen Haare habe ich zu kleinen Zöpfchen frisert und trage heute meine Lieblingsmütze.
(mehr …)

Wichtelmädchen PUKK wohnt neben dem Herd

Wichtelmädchen PUKK wohnt in einem Winkel neben dem Herd.
Gliederpuppe Wichtelmädchen PUKK

(mehr …)

Hallo, ich bin PIPPA
Gliederpuppe PIPPA nach Waldorfart

Ich bin ein ca. 32 cm großes Puppenmädchen mit leicht gebeugten Armen und geraden Beinen.
Ich ziehe mich jetzt an und spiele mit meinen neuen Glitzerkugeln. (mehr …)

BO

Hallo, ich bin BO
DSC_0058

BO ist ein ca. 50 cm großes Puppenmädchen mit heller Haut, grünen Augen und blondem Haar. Sie trägt ein blau-weiße Tunika mit passender Hose aus Baumwolle, ein gestricktes weißes Trägerkleidchen mit gestickten Blümchen aus Wolle, ein gestricktes Höschen und ein weißes gestricktes Mützchen, sowie passende Häkelschühchen.

Goldigkind Gliederpuppen werden von Hand mit allergrößter Sorgfalt und mit viel Liebe aus natürlichen Materialien nach eigenen Entwürfen hergestellt.
Sie haben sehr gut bewegliche Arme und Beine, einen einfachen Po und ein kleines Näschen. Die Haare bestehen aus einer gehäkelten Perücke aus Mohair / Schurwollgarn, aufgebürstet oder mit einzeln eigeknüpften Strähnen, je nach Frisur.

Alle Körperteile sind aus hochwertigem schweizer Puppentrikot und mit besonders reißfestem Garn doppelt genäht und ganz fest mit Schafwolle gestopft.
Das Gesicht wird sorgfältig mit Baumwollstickgarn aufgestickt und die Bäckchen mit roter Bienenwachskreide eingefärbt.
Die Kleidung ist aus Naturfasern.

Puppe und Kleidung können von Hand, mit lauwarmem Wasser und mildem Waschmittel gereinigt werden.